Schnelle Schmandbrötchen

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für die nächste Party oder doch lieber als TV-Snack für dich ganz allein: Schmandbrötchen gehen immer! Denn die herzhafte Füllung aus Schinken, Käse und Schmand ist vermutlich das Beste, was übrig gebliebenen Brötchen passieren kann.

Fertige Tiefkühl-Snacks wie Mini-Pizzen oder überbackene Baguettes sind lecker, ja. Aber wer einmal unsere Schmandbrötchen probiert hat, wird solche Produkte im Supermarkt zukünftig links liegen lassen. Denn nichts geht über die deftigen, cremig gefüllten und goldgelb überbackenen Brötchen. Der Ofen-Snack ist nicht nur oberlecker, sondern auch blitzschnell vorbereitet: Aufgeschnittene Brötchen werden mit einem Mix aus Schmand, Käse und Kochschinken gefüllt und in den heißen Backofen geschoben. Nach bereits 10 Minuten ist es dann so weit und die Schmandbrötchen sind fertig!

Die überbackenen Brötchen sind sowohl die ideale Begleitung für einen gemütlichen Abend auf der Couch mit der Lieblingsserie, als auch der perfekte schnelle Party-Snack. Du kannst sie nämlich bereits locker einige Stunden vor der Feier vorbereiten. Sobald sich Hunger unter den Feiernden breit macht, brauchst du nur das Blech in den Ofen schieben und dich über zufriedene Gäste freuen.

  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

6 Brötchen

2 Frühlingszwiebeln

etwas Schnittlauch zum Garnieren

2 Becher (à 200 g) Schmand

150 g Kochschinken

100 g geriebener Gouda

Salz

Pfeffer

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Brötchen halbieren und aushöhlen, Krume beiseitestellen. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Kochschinken in kleine Stücke schneiden.

2

Schmand, Frühlingszwiebeln, Schinken, Käse und die Krume der Brötchen miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die ausgehöhlten Brötchenhälften mit der Schmand-Creme füllen.

3

Schmandbrötchen im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 160 °C) 10- 15 Minuten goldgelb backen. Brötchen aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 648 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate
Vegetarisch-Icon

Schmandbrötchen vegetarisch zubereiten

Kein Schinken, kein Problem: Für dich oder vegetarische Partygäste kannst du natürlich auch eine Veggie-Version unserer Schmandbrötchen zubereiten. Wer den Kochschinken nicht einfach weglassen will, ersetzt ihn durch Räuchertofu, Champignons, Paprika, Mais oder mehr Frühlingszwiebeln.