Schnitzel vom Rind mit Rosmarin-Panade, Pommes frites und Salat

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Tüte (750 g) tiefgefrorene Backofen-Pommes  
  •     Salz  
  • 1 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 100 g   Feldsalat  
  • 1   kleiner Radicchio Salat  
  • 4 EL   heller Balsam-Essig  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Öl  
  • 2–3 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 100 g   Semmelbrösel  
  • 4   dünne Scheiben Rinderhüfte (à ca. 125 g) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 g   Barbecue-Soße  
  • 3 EL   Milch  
  • 4–5 EL   Mehl  
  • 100 g   Butterschmalz  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pommes nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten. 1 TL Salz und Edelsüß-Paprika mischen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Essig mit Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunterschlagen
2.
Rosmarin waschen, trocken schütteln. Nadeln von den Stielen zupfen, mit Semmelbröseln mischen. Fleisch waschen, trocken tupfen, zwischen 2 Lagen Folie flacher klopfen
3.
Eier, 2 EL Barbecue-Soße und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch nacheinander in Mehl, dann in Ei-Mischung und zum Schluss in der Semmelbrösel-Mischung wenden
4.
Je 50 g Butterschmalz in 2 großen Pfannen erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 4 Minuten braten. Salat mit Vinaigrette mischen, nochmals abschmecken. Pommes herausnehmen, mit Salz-Paprika-Mischung würzen, mit Schnitzeln und Salat auf Tellern anrichten. Übrige Barbecue-Soße dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 87 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved