Schnitzel zu Rucola-Kartoffel-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnitzel zu Rucola-Kartoffel-Salat Rezept

Zutaten

  • 750 festkochende Kartoffeln 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 75 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 TL  flüssiger Honig 
  • 1–2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 2   Eier, 4 EL Mehl 
  • 8 EL  Paniermehl 
  • 2–3 EL  Butterschmalz 
  • 1 Bund  Rucola (Rauke) 
  • 1 EL  Kürbiskernöl 
  •     Bio-Zitrone 

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, schälen und auskühlen lassen
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Speck würfeln und in einer Pfanne knusprig braten. Zwiebel mit andünsten. Mit 1⁄8 l Wasser und Essig ablöschen. Honig und Senf einrühren, würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit der Marinade mischen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen
3.
Fleisch trocken tupfen, evtl. flacher klopfen. Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Schnitzel erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Im heißen Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne pro Seite 3–4 Minuten braten
4.
Rucola putzen, waschen. Unter den Salat heben, nochmals abschmecken. Mit Schnitzeln anrichten. Salat mit Kürbiskernöl beträufeln. Mit Zitronenscheiben garnieren
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 590 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved