Schnitzelspieße mit Paprika-Konfetti

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   kleine rote, gelbe und grüne Paprika  
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 6 EL   Apfelessig  
  • 1 gestr. TL   Senf  
  • 1/2 TL   Honig  
  • 6 EL   Olivenöl  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 900-1000 g   Hähnchenfilet  
  • 6 EL   Öl  
  •     Edelsüß-Paprikapulver  
  •     Holzspieße  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika halbieren, waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in Scheiben schneiden. Essig, Senf und Honig verrühren, Olivenöl darunter rühren. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Gemüse vermengen.
2.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und längs in 4–5 Streifen schneiden. Je 1–2 Hähnchenstreifen und auf einen Spieß stecken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenspieße mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und portionsweise in der Pfanne unter Wenden 3–4 Minuten braten. Spieße herausnehmen, warm halten und übrige Spieße ebenso braten. Hähnchenspieße mit der Salsa servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved