Schokoplätzchen

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Juhu, die wenigen Zutaten für das superschokoladige Schokoplätzchen-Rezept sind so schnell und einfach zusammengerührt, dass auch die Kleinsten in der Weihnachtsbäckerei mithelfen können - ein großer Spaß für alle!

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stück

300 g Weizenmehl

1 gestr. EL Backpulver

250 g weiche Butter

150 g brauner Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei (Gr. M)

40 g Backkakao

1 EL Milch

150 g Schokotröpfchen

50 g Zartbitter-Kuvertüre

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Mehl mit Backpulver mischen. Übrige Zutaten, bis auf die Schoko-Tröpfchen, hinzufügen und alles mit dem Knethaken des Handmixers zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Zuletzt Schokotröpfchen unterkneten.

2

Teig zu zwei Rollen formen und etwa 1 cm breite Stücke abschneiden. Diese zu Kugeln formen und flach drücken. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft: 160 °C) ca. 12 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Plätzchen auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

3

Kuvertüre grob hacken und in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Diesen verschließen und in einen kleinen Topf mit warmem Wasser hängen, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Beutel herausnehmen, abtrocknen, eine kleine Ecke abschneiden. Schokoplätzchen mit der Kuvertüre besprenkeln.

Nährwerte

Pro Stück

  • 87 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Schokoplätzchen mit Puderzuckerglasur verzieren

Alternativ können die Schokoplätzchen auch mit Puderzuckerglasur verziert werden. Dazu 40 g Puderzucker mit 1 TL Wasser vermischen, in einen Spritzbeutel füllen und die ausgekühlten Plätzchen anschließend mit der Glasur verzieren.