Scholle "Finkenwerder Art"

Scholle "Finkenwerder Art" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 kleine, neue Kartoffeln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2-3 EL  Weißwein-Essig 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Radieschen 
  • 1/4 Bund  Schnittlauch 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2   küchenfertige Schollen (à ca. 300 g) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 TL  Butterschmalz 
  •     Zitronenspalte und Dill 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, in Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Hälfte der Zwiebelwürfel, Öl, Essig, Brühe und Senf aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Heiße Brühe über die Kartoffeln gießen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden. Speck in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln, Schnittlauch und Radieschen vermengen. Speck in einer Pfanne knusprig auslassen. Rest Zwiebelwürfel im heißen Speckfett kurz mitbraten. Speck-Zwiebel-Mischung herausnehmen und warm stellen. Schollen unter kaltem Wasser gründlich waschen und trocken tupfen. Brust- und Rückenflossen mit einer Schere abschneiden. Mehl auf einen Teller geben. Schollen mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Ausgelassenes Speckfett und Butterschmalz auf 2 Pfannen verteilen und erhitzen. Schollen auf der hellen Seite zuerst goldbraun anbraten. Vorsichtig wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun braten. Schollen auf Tellern anrichten und mit Dill und Zitronenspalten garnieren. Speck- und Zwiebelwürfel auf den Schollen verteilen. Mit Kartoffelsalat servieren
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten. Foto: Först,

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved