Schollenröllchen mit Krabbensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Schollenröllchen mit Krabbensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (450 g) tiefgefrorener Blattspinat 
  • 4 (à 180 g)  doppelte Schollenflets , ohne Haut 
  • 1 Bund  Dill 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 200 ml  trockener Weißwein 
  • 1 TL  weiße Pfefferkörner 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 Würfel (50 g)  Hummer-Suppen-Paste 
  • 200 Schlagsahne 
  • 150 Nordsee-Krabbenfleisch 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Spinat mit 100 ml Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 16 Minuten erhitzen. Mehrmals umrühren. Fisch abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen, der Länge nach halbieren.
2.
Dill waschen, trocken tupfen und grob hacken. Filets mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Dill bestreuen. Aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken. Zitronensaft, Wein und 150 ml Wasser mit Salz und Pfefferkörnern aufkochen, Röllchen hineinsetzen.
3.
Bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten ziehen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Röllchen herausnehmen, warm stellen. Fischfond durch ein Sieb gießen, Fond dabei auffangen. Hummerpaste in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten.
4.
Sahne und Fond unter Rühren zugießen, 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Spinat einmal kurz aufkochen, eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken. Krabben, bis auf 2 Esslöffel, in die Soße rühren.
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schollenröllchen mit Soße und Spinat servieren. Restliche Krabben darüber streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved