Schwedische Sommersuppe - Rezept mit Lachs und Lauch

Herrlich, diese schwedische Leichtigkeit, die sich auch in der skandinavischen Länderküche widerspiegelt: Unser Rezept für schwedische Sommersuppe mit Lachs, Kartoffeln und frischem Lauch beschert uns ein Stück der nordischen Leichtigkeit - vor allem, wenn du die Suppe im Freien genießt. 

 

Schwedische Sommersuppe - Zutaten für 4 Portionen: 

 

Schwedische Sommersuppe - Schritt 1:

Kartoffeln waschen, trockentupfen und schälen. Anschließend in Würfel schneiden. Dann den Lauch gründlich waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einen Topf geben. Dann die Lauchringe und die Kartoffelwürfel hinzugeben. Alles  kurz anbraten.  Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten kochen lassen.

 

Schwedische Sommersuppe - Schritt 2:

Während die Suppe kocht, den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden. Dann die Kartoffeln und den Lauch in der Suppe mit einigen Stößen (2-3) des Pürierstabs teilweise zerkleinern. Die Lachswürfel hinzugeben und das Ganze für weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit frischem Dill und der Sahne verfeinern.

 

Schwedische Sommersuppe - schnell und prima zum Vorbereiten

Schmeckt wie bei Findus und Pettersson: unsere Sommersuppe! Der Clou an der Suppe - neben dem köstlichen Geschmack - ist, dass man sie prima vorkochen kann. Du erwartest Besuch? Prima, dann koche doch gleich einige Portionen mehr und serviere die Suppe kalt oder warm. Etwas frisches Brot dazu - fertig! 

 

Schwedische Sommersuppe - spiele mit der Konsistenz

In unserem Rezept wird die Suppeneinlage nur ganz kurz püriert - so hat man immer noch etwas zum Beißen. Wer mag, kann sie aber auch vollständig pürieren, bis sie schön sämig ist. Oder alles so lassen, wie es ist. Dann sind Kartoffeln, Lachs und Co. noch schön zu erkennen. Das Auge isst schließlich mit.

 

Probiere auch diese schwedischen Köstlichkeiten:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved