Schweinefilet mit Backpflaumen und Mandel-Brokkoli

Aus kochen & genießen 38/2010
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zweig Rosmarin  
  • 1   Schweinefilet 450–500 g)  
  • 175 g   halbweiche Backpflaumen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 100–125 g   Frühstücksspeck  
  • 750 g   Brokkoli  
  • 1–2 EL   Öl  
  • 150 ml   klare Brühe  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • ca. 2 TL   dunkler Soßenbinder  
  • ca. 30 g   Mandelblättchen  
  • 20–30 g   Butter  
  •     Alufolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Hälfte der Nadeln abzupfen und hacken. Restlichen Rosmarinzweig beiseite legen. Schweinefilet waschen, trocken tupfen und der Länge nach tief aufschneiden - aber nicht durchschneiden. Mit ca. 100 g Backpflaumen füllen. Filet mit Salz, Pfeffer und gehacktem Rosmarin bestreuen. Mit Frühstücksspeck fest umwickeln. Restliche Backpflaumen würfeln. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Filet unter Wenden 18–20 Minuten braten. Fertiges Filet in Alufolie wickeln und 10–15 Minuten ruhen lassen. Gewürfelte Backpflaumen und den übrigen Rosmarinzweig in die heiße Pfanne geben, Brühe angießen und ca. 2 Minuten einköcheln lassen
3.
Brokkoli in wenig kochendes Salzwasser geben und zugedeckt 5–8 Minuten dünsten. Rosmarin aus der Soße nehmen, Crème fraîche in die Soße rühren und erhitzen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell mit etwas Soßenbinder binden. Brokkoli abtropfen lassen
4.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Pfanne vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen. Butter zufügen, kurz aufschäumen lassen und über den Brokkoli gießen. Schweinefilet in ca. 12 Scheiben schneiden und mit Soße und Brokkoli anrichten. Dazu schmecken Kroketten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved