Schweinefilet mit Curryreis und Tomatensoße

Schweinefilet mit Curryreis und Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 200 Langkorn-Reis (in nur 10 Minuten fertig) 
  •     Salz 
  • 2 TL  Currypulver 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 800 Schweinefilet 
  • 2–3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Reis in kochendem Salzwasser mit Currypulver und Lorbeer nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden
2.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm halten. Lauchzwiebeln in das Bratfett geben und unter Wenden anbraten. Tomaten hinzufügen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis mit Fleisch und der Tomatensoße auf Tellern anrichten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved