Schweinefilet mit Pfirsich-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilet mit Pfirsich-Chutney Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml) Pfirsiche 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   grüne Chilischote 
  • 1 Stück(e) (ca. 1,5 cm)  Ingwer 
  • 5 EL  Öl 
  • 75 brauner Zucker 
  • 6 EL  weißer Balsamico Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 12   Schweinemedaillons (à ca. 55 g) 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 1/2 (ca. 200 g)  Fladenbrot 
  •     rosa Beeren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für das Chutney die Pfirsiche in ein Sieb gießen, Saft dabei auffangen. 75 ml Saft abmessen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Pfirsiche fein würfeln. Chilischote putzen, waschen und in feine Stückchen schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. 2 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Pfirsiche und Ingwer zufügen, kurz mit andünsten. Mit Zucker bestäuben, anschwitzen, mit Essig und abgemessenem Pfirsichsaft ablöschen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Herdplatte nehmen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Medaillons waschen, trocken tupfen. Rosmarin waschen und trocken schütteln. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seite kräftig anbraten und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Rosmarin kurz vor Ende der Bratzeit zufügen. Fladenbrot in 8 Tortenstücke schneiden. Je 3 Medaillons mit rosa Beeren bestreut und mit Rosmarin garniert auf 4 Tellern anrichten. Je 2 Fladenbrotecken und etwas Chutney dazugeben. Restliches Chutney extra reichen
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved