Schweineschnitzel a la Cordon bleu mit Physalis-Kumquat-Soße

Schweineschnitzel a la Cordon bleu mit Physalis-Kumquat-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Physalis 
  • 125 Kumquats 
  • 1   Zwiebel 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 8 Scheiben  Raclettekäse 
  • 8 (à 100 g)  dünne Schweineschnitzel 
  • 16 Scheiben (ca. 160 g)  magerer geräucherter Schinken 
  • 7 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 ml  Orangensaft 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 2   gestrichene EL Speisestärke 
  • 150 Feldsalat 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 4 EL  Weißwein-Essig 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Physalis, bis auf 4 zum Garnieren, aus der Papierhülle lösen und halbieren. Kumquats waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden, dabei möglichst die Kerne entfernen. Zwiebel schälen und klein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln. Blätter abstreifen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Käse entrinden. Fleisch waschen und trocken tupfen
2.
Jedes Schnitzel erst mit 1 Scheibe Käse, dann mit 2 Scheiben Schinken belegen. Schnitzel einmal überklappen und mit Holzspießchen feststecken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Schnitzel darin von jeder Seite 3–4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebel im Bratfett andünsten. Thymian, Physalis und Kumquats zugeben und kurz mit braten. Mit Orangensaft und Brühe ablöschen, aufkochen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren, Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel wieder in die Soße geben und in der heißen Soße ziehen lassen
3.
Salat waschen, putzen und abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen, 5 EL Öl in dünnem Strahl unterrühren. Noch einmal abschmecken. Salat und Tomaten mit der Vinaigrette mischen. Schnitzel mit Soße und Salat servieren. Mit beiseitegelegten Physalis und Thymian garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 78g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved