Schweineschnitzel-Röllchen mit Zwiebel-Senf-Speckfüllung

Schweineschnitzel-Röllchen mit Zwiebel-Senf-Speckfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine Möhren 
  •     Salz 
  • 8   dünne Schweineschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1-2 EL  Butterschmalz 
  •     Pfeffer 
  • 125 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Petersilie und Zitrone 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen, so dass etwas Grün stehen bleibt. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen und abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Schnitzel waschen und trocken tupfen. Petersilienblättchen abzupfen. Schnitzel mit Senf bestreichen. Mit je 1/2 Scheibe Speck und Petersilie belegen. Zwiebeln schälen, sehr fein hacken und daraufstreuen. Schnitzel fest aufrollen und mit Holzspießchen feststecken. Im heißen Schmalz rundherum ca. 10 Minuten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 3/8 Liter Wasser ablöschen, weitere 10 Minuten köcheln lassen. Sahne zufügen, kurz aufkochen lassen. Soßenbinder einstreuen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Fett schmelzen. Zucker einrieseln lassen. Möhren darin unter Wenden 2-3 Minuten glasieren. Schnitzelröllchen mit der Soße und glasierte Möhrchen mit Petersilie und Zitrone garniert servieren. Dazu schmecken Spätzle

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved