Schweineschnitzel Wienerart mit Kartoffel-Gurkensalat

Schweineschnitzel Wienerart mit Kartoffel-Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL  Essig 
  • 1 (ca. 400 g)  kleine Salatgurke 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 8   Schweineschnitzel (à ca. 75 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   Eier 
  • 40 Mehl 
  • 100 Paniermehl 
  • 30 Butterschmalz 
  • 100 Schmand 
  • 150 saure Sahne 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 20 Butter 
  •     Zitronenscheiben 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Brühe und Zwiebelwürfel aufkochen, Essig zugießen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Brühe darübergießen und gut durchziehen lassen. Gurke schälen und fein hobeln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Schnitzel abspülen, trocken tupfen und etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier verschlagen. Schnitzel zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel unter Wenden ca. 6 Minuten braten, warm halten. Schmand und saure Sahne verrühren und mit der Gurke zu den Kartoffeln geben. Alles vorsichtig vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und zum Kartoffelsalat geben. Butter aufschäumen. Knoblauch und Petersilie kurz in der Butter schwenken, dann über die Schnitzel gießen und mit dem Kartoffel-Gurkensalat anrichten. Mit Zitronenscheiben garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved