close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Selbstgemachtes Erdbeer Curd

3.22222
(9) 3.2 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Glas/Gläser
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   Zucker  
  • 60 g   Butter  
  • 1 TL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Erdbeeren putzen, waschen und halbieren. Mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und 4–5 Minuten köcheln. Erdbeeren im Topf mit Saft fein pürieren. Eier mit dem Schneebesen des Handrührgerätes verrühren, dann auf höchster Stufe ca. 5 Minuten aufschlagen, dabei Zucker einrieseln lassen. Butter zum Erdbeerpüree geben, erneut aufkochen. Stärke mit wenig Wasser verrühren. Köchelnden Sud damit unter kräftigem Rühren binden und ca. 1 Minute weiterköcheln, vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und 1–2 Minuten abkühlen lassen.
2.
Eier mit 1–2 EL heißer Creme verrühren. Ei-Masse unter die restliche Creme rühren. Curd in vorbereitete, sterilisierte Gläser (à ca. 350 ml) geben, fest verschließen. Hält im Kühlschrank bis zu 2 Monaten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 50 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved