Selbstgemachtes Joghurt-Soja-Eis mit marinierten Erdbeeren und Holunderblütenkaramell-Segel

Selbstgemachtes Joghurt-Soja-Eis mit marinierten Erdbeeren und Holunderblütenkaramell-Segel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 TL  Ei-Ersatz Pulver 
  • 100 + 4 EL Zucker 
  • 250 ml  Sojadrink 
  • 300 Soja-Joghurtalternative 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 2   Holunderblütendolden 
  • 400 Erdbeeren 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Ei-Ersatz Pulver und 100 ml Wasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. 100 g Zucker dazugeben und weitere ca. 3 Minuten aufschlagen
2.
Drinkl erhitzen (nicht kochen), vom Herd nehmen. Heißen Drink nach und nach unter die Ei-Ersatz-Masse rühren. Masse über einem heißen Wasserbad dick-cremig aufschlagen
3.
Joghurtalternative und Zitronensaft unter die Eis-Masse rühren. Masse in eine Form füllen und 2–3 Stunden gefrieren lassen. Masse gut durchrühren und weitere 4–6 Stunden gefrieren lassen
4.
Holunderblütendolden ausschütteln und in stehendem Wasser kurz waschen. Blüten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Hälfte Blüten von den Rispen zupfen. Erdbeeren, 2 EL Zucker, Blüten, bis auf etwas zum Bestreuen, mischen und ca. 30 Minuten kalt stellen
5.
Für den Karamell 2 EL Zucker in einer Pfanne schmelzen und leicht karamellisieren. Karamell auf ein Stück Backpapier geben und dünn verteilen. Übrige Blütenrispen sofort in den Karamell drücken und diesen erstarren lassen
6.
Eis in Würfel schneiden. Karamell in Stücke brechen. Eis, Erdbeeren und Karamell anrichten. Mit übrigen Blüten bestreuen
7.
Wartezeit ca. 6 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved