Sesam-Lachs auf Express-Curryreis

Aus LECKER 1/2019
3.833335
(18) 3.8 Sterne von 5
Sesam-Lachs auf Express-Curryreis Rezept

Sesam und Lachs sind ein richtiges Dreamteam, wie sich mit diesem Gericht zeigt. Knackiger Brokkoli und lockerer Curry-Reis gesellen sich in Express-Geschwindigkeit dazu.

Zutaten

Für Personen
  • 700 Brokkoli 
  •     Salz, Pfeffer, Curry 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 ml  Milch 
  • 4 Stücke (à ca. 150 g)  ­Lachs­filet (ohne Haut) 
  • 2 EL  Sesam 
  • 3 EL  Öl 
  • 2 Pck. (à 250 g)  ­Express-Langkorn-Reis 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, in Röschen teilen, waschen und in 1⁄2 l kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, dabei 400 ml Kochwasser auffangen. Die Butter im Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren Milch und Kochwasser zugießen, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brokkoli zugeben und warm halten.
2.
Fisch abspülen und trocken tupfen. Sesam in einer ­Pfanne ohne Fett anrösten und herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz würzen. Mit ­Sesam bestreuen.
3.
2 TL Curry in 1 EL Öl anschwitzen. Reis und 80 ml Wasser zugeben, gut mischen und ca. 3 Minuten erhitzen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved