close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sesam-Lachs auf Express-Curryreis

Aus LECKER 1/2019
3.833335
(48) 3.8 Sterne von 5

Sesam und Lachs sind ein richtiges Dreamteam, wie sich mit diesem Gericht zeigt. Knackiger Brokkoli und lockerer Curry-Reis gesellen sich in Express-Geschwindigkeit dazu.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 700 g   Brokkoli  
  •     Salz, Pfeffer, Curry  
  • 2 EL   Mehl  
  • 100 ml   Milch  
  • 4 Stücke (à ca. 150 g)  ­Lachs­filet (ohne Haut) 
  • 2 EL   Sesam  
  • 3 EL   Öl  
  • 2 Pck. (à 250 g)  ­Express-Langkorn-Reis  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Brokkoli putzen, in Röschen teilen, waschen und in 1⁄2 l kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, dabei 400 ml Kochwasser auffangen. Die Butter im Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Unter Rühren Milch und Kochwasser zugießen, aufkochen. Ca. 5 Minuten köcheln, dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brokkoli zugeben und warm halten.
2.
Fisch abspülen und trocken tupfen. Sesam in einer ­Pfanne ohne Fett anrösten und herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten. Mit Salz würzen. Mit ­Sesam bestreuen.
3.
2 TL Curry in 1 EL Öl anschwitzen. Reis und 80 ml Wasser zugeben, gut mischen und ca. 3 Minuten erhitzen. Alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 620 kcal
  • 41 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved