Sommer-Tagliatelle mit Büffelmozzarella

Aus LECKER 5/2015
3.875
(8) 3.9 Sterne von 5
Sommer-Tagliatelle mit Büffelmozzarella Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Pinienkerne 
  • 400 Bandnudeln (z. B. Tagliatelle) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 50 Pecorinokäse (Stück; ersatzweise Parmesan) 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 125 Büffelmozzarella 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
2.
Inzwischen Pecorino fein reiben. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale dünn abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
3.
Ca. 2⁄3 der Pinienkerne im Mörser fein zerstoßen.
4.
Vom Nudelkochwasser 4–5 EL abnehmen. Mit zerstoßenen und ganzen Pinienkernen, Pecorino, Zitronenschale und -saft, Petersilie und Olivenöl mischen. Nudeln abgießen, zurück in den Topf geben. Soße unter die Nudeln mischen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
5.
Mozzarella zerzupfen, darübergeben und sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 660 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved