Spargel-Flammkuchen

Aus kochen & genießen 5/2016
Spargel-Flammkuchen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Für den kleinen Hunger einen fertigen Flammkuchenteig mit dünnen Spargel­scheiben und ­Schinkenwürfelchen ­belegen. Ein Glas Wein dazu, herrlich!!!

  • Zubereitungszeit:
    40 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

500 g weißer Spargel

100 g Schmand

Salz

Pfeffer

100 g Gouda (Stück)

1 Pck. (à 260 g)frischer Flammkuchenteig (Kühlregal; z. B. Tante Fanny)

2 EL (ca. 25 g) Schinkenwürfel

4 Stiel/e Kerbel

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Spargel waschen, schälen und die holzi­gen Enden ab­schneiden. Stangen, bis auf die Spitzen, in schräge, dünne Scheiben schneiden. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen. Käse raspeln.

2

Teig samt Backpapier auf einem Backblech entrollen. Mit Schmand bestreichen. Spargel, Schinken und Käse darauf verteilen. Im vor­ge­heizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Inzwischen Kerbel waschen, trocken schütteln und hacken. Flamm­kuchen damit bestreuen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 230 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate