Spargel zu Hähnchen-Piccata

Aus LECKER 5/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Spargel zu Hähnchen-Piccata Rezept

Das Geheimnis des Filets? Es ist nicht nur unter einer knusprigen Parmesan-Hülle verborgen, sondern enthält auch noch ein Bärlauch-Geheimfach

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüner Spargel 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 2   Schalotten 
  • 6 Stiele  Kerbel 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 180 g) 
  • 200 Schmand 
  • 1/2 Bund  Bärlauch 
  • 2 EL  Mehl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 40 Parmesan (Stück) 
  • 4 EL  Semmelbrösel 
  • 3 EL  Öl 
  • 250 Spaghetti 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen, Enden abschneiden. Zitrone waschen, in Scheiben schneiden. Schalotten schälen, würfeln. Kerbel waschen, Hälfte hacken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in jedes Filet längs eine Tasche schneiden, je ca. 1⁄2 TL Schmand hinein­streichen. Bärlauch waschen, trocken tupfen, 4 Blätter in jede Tasche füllen.
2.
Mehl mit 1⁄2 TL Salz und 1⁄2 TL Pfeffer mischen. Eier verquirlen. Parmesan reiben, mit Semmelbröseln mischen. 2–3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen.
3.
Ofen vorheizen (E-Herd: 150 °C/Umluft: 130 °C/Gas: s. Hersteller). Blech mit Backpapier auslegen. Fleisch erst im Mehl, dann in Ei und zum Schluss im Bröselmix wenden. In einer großen Pfanne im heißen Öl von jeder Seite 1–2 Minuten anbraten. Herausnehmen (die Pfanne beiseitestellen), aufs Blech legen. Im Ofen ca. 10 Minuten garen. Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen.
4.
Zitrone in der Pfanne im Bratfett anbraten, herausnehmen. Schalotten im Bratfett andünsten. Wein, 150–200 ml Nudelwasser, Schmand und gehackten Kerbel einrühren, auf­kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Spargel abgießen. Alles anrichten. Mit Rest Kerbel bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 61g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved