Spargelsalat zu Schweinemedaillons

Spargelsalat zu Schweinemedaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 400 Kirschtomaten 
  • 1 Bund  Rauke 
  • 100 Cashewkerne 
  • 5 EL  Öl 
  • 6-8 EL  weiße Balsamico Creme 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 8 (à 75 g)  Schweinemedaillons 
  • 8   Zweige Rosmarin 
  •     weiße Balsamico Creme 
  •     rosa Beeren 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit Zucker 6-8 Minuten garen. Tomaten waschen und halbieren. Rauke waschen, putzen und gut trocken tupfen.
2.
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und auskühlen lassen. Spargel abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Spargel und Tomaten mit 3 Esslöffel Öl und Balsamico Creme mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Rosmarin waschen und trocken tupfen. Je 1 Zweig Rosmarin mit Hilfe von Küchengarn um jedes Medaillon binden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.
4.
Rauke und Cashewkerne unter den Salat mischen, noch einmal abschmecken. Küchengarn von den Medaillons entfernen. Mit Salat anrichten. Mit Balsamico Creme beträufeln. Medaillons mit rosa Beeren bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved