Spiegelei-Pfanne mit Bratkartoffeln, Zucchini und Paprika

Spiegelei-Pfanne mit Bratkartoffeln, Zucchini und Paprika Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   Zucchini 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 4 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  •     Pfeffer 
  • 4   Eier (Größe M) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Paprika und Zucchini putzen und waschen. Zucchini in Scheiben und Paprika in Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
2.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und Kartoffeln darin ca. 15 Minuten unter Wenden knusprig braten. Mit Salz und Muskat würzen.
3.
Kartoffeln herausnehmen. Gemüse im Bratfett ca. 5 Minuten andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln und Petersilie dazugeben, vermengen, noch einmal kurz erhitzen. Eier in die Pfanne schlagen.
4.
Bei reduzierter Hitze Eier ca. 4 Minuten stocken lassen. Mit Salz würzen. Dazu schmeckt Tomatensalsa.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved