Spiegeleier auf Zucchinigemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Spiegeleier auf Zucchinigemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  • 4   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 600 Zucchini 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Packung (500 g)  Tomatenfruchtfleisch in Stücken 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 1 Bund  glatte Petersilie 
  • 4   Eier 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     grober bunter Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in schmale Spalten schneiden und Knoblauch fein hacken. Zucchini putzen, waschen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Kartoffeln darin anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini zu zufügen und kurz mitbraten. Tomatenstücke und Thymian zugeben, aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten garen. Petersilie waschen, bis auf einige Blätter zum Garnieren, grob hacken. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eier einzeln aufschlagen und in die Pfanne gleiten lassen. Bei schwacher Hitze langsam braten und salzen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie unterheben und anrichten. Spiegeleier auf das Gemüse setzen. Mit restlicher Petersilie und grobem Pfeffer bestreut servieren
2.
Teller: Walküre
3.
Besteck: IDC
4.
Mühle: Zassenhaus
5.
Form: Bella Cucina
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved