Spinat-Ricotta-Lasagne (Low Carb)

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Unser Rezept für saftige Spinat-Ricotta-Lasagne ist einfach gemacht und ideal, wenn du dich low carb ernähren möchtest. Schicht für Schicht geht's hinauf zum Genussgipfel, wo die Käsekuppe wartet.

Lowcarb
  • Zubereitungszeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Low Carb-Lasagne zum Schlemmen

Saftige Gemüseschichten und ganz viel Käse - das sorgt nicht nur bei Low Carb-Fans für große Begeisterung. Die klassischen Lasagnenudeln vermisst da wirklich niemand, denn unter einer ordentlichen Käsekruste verbirgt sich neben würzigem Blattspinat noch cremiger Ricotta

Wie kann ich Lasagne ohne Nudeln zubereiten?

Die Nudelplatten ersetzen wir durch dünne Zucchinischeiben. Das Gemüse ist ausgesprochen kalorien- und kohlenhydratarm (2,2 g KH pro 100 g) und somit ideal für den Low Carb-Speiseplan und eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung geeignet. Der Lasagne verleiht die Zucchini ein besonders nussiges und vollmundiges Aroma. Wer möchte, würzt den Spinat zusätzlich mit schwarzem Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss.

Zutaten

Personen

500 g TK-Blattspinat

3 Zucchini

Salz

4 EL Olivenöl

1 Zwiebel

250 g Ricotta

2 Eier (Gr. M)

Chiliflocken

200 g Gouda

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Blattspinat auftauen lassen. Ofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucchini waschen und längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, salzen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene des Ofens backen.

2

Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebeln schälen, fein würfeln und in 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Spinat dazugeben und kurz mitdünsten. Ricotta, Eier, Chiliflocken und Salz in eine Schüssel geben. Gedünstete Zwiebeln und Spinat dazugeben und zu einer homogenen Masse vermengen.

3

Zucchinischeiben aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen. Boden einer Auflaufform mit 4-5 EL der Spinat-Masse bedecken. Ein Viertel des Goudas darüberstreuen und mit einem Drittel der Zucchinischeiben belegen. Dann restliche Spinat-Masse und Zucchini darauf schichten und mit Gouda abschließen.

4

Low Carb-Lasagne im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und kross ist.

Nährwerte

Pro Portion

  • 799 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 63 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate