Zucchini - kalorienarmer Sommerkürbis

Zucchini ist ein beliebtes Sommergemüse: Das zur Kürbisfamilie gehörende Gewächs ist kalorienarm, gesund und ein Allrounder in der Küche. Zucchini eignen sich zum Kochen und Backen. Unser Lieblingsrezept? Würziges Zucchini-Brot! 

Zucchini - kalorienarmer Sommerkürbis - zucchini_h2_1
Zucchini ist kalorienarm, gesund und vielseitig, Foto: Ruggiero Scardigno - Fotolia.com
 

Zucchini - Herkunft:

Ursprünglich kommt die Zucchini aus Mittelamerika und gelangte im 15. Jahrhundert nach Europa. Das zur Kürbisfamilie gehörende Sommergemüse besitzt verschiedene Formen und Farben: Es ist mal grün oder gelb, mal lang oder rund.

 

Zucchini - Saison:

Zucchini ist im Supermarkt ganzjährig erhältlich. Wer die Ware aus heimischem Anbau genießen will, muss auf den Sommer und Frühherbst warten. Dann hat sie Saison. Besonders schmackhaft sind übrigens Zucchini mit einer Länge von 15 bis 20 cm. Größere Exemplare besitzen häufig eine lederne Schale, große Kerne und ein wenig aromatisches Fruchtfleisch.

 

Zucchini - Verwendung:

Aufgrund ihres neutralen bis leicht-nussigen Geschmacks sind Zucchini ein echter Allrounder in der Küche. Man kann das Gemüse dünsten, überbacken, braten, füllen, zu Nudeln formen oder grillen. Junge Zucchini eignen sich vor allem zum rohen Verzehr, zum Beispiel in Salaten wie unserem schnellen Zucchini-Salat aus grünen und gelben Zucchini.

Als Zutat in Kuchen- und Brotrezepten wiederum sorgt das Gemüse für einen saftig-lockeren Teig. Probieren Sie einmal unser Lieblingsrezept: das würzige Zucchini-Brot.

zucchini-brot
Zucchini im Brot sorgt für saftig-lockeren Teig
 

Zucchini - wieviele Kalorien hat das Gemüse?

Frische Zucchini sind dank ihres hohen Wasseranteils äußerst kalorienarm. 100 g Zucchini enthalten gerade einmal 19 Kalorien. Um Zucchini möglichst schonend und kalorienarm zu garen, kannst du das Gemüse in Scheiben schneiden und anschließend dämpfen oder grillen. Mit ein wenig Pfeffer, Salz und einigen Tropfen Olivenöl ein kalorienarmer Hochgenuss!

Zucchini ist zudem reich an Vitaminen, Nährstoffen und Mineralien wie Vitamin-C, Folsäure, Kalzium, Zink und Karotin. Aufgrund der gesunden Inhaltsstoffe eignet sich das Gemüse hervorragend für Schonkost, Low Carb-Gerichte und Diäten.

 

Zucchini - Aufbewahrung:

Der Sommerkürbis sollte kühl, aber nicht unter 10°C und nicht zusammen mit Obst aufbewahrt werden. So hält er sich etwa drei bis fünf Tage.

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved