Steak alla pizzaiola

Aus LECKER 9/2014
2
(1) 2 Sterne von 5
Steak alla pizzaiola Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 4   dünne Rumpsteaks (à ca. 110 g) 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  •     1 1⁄2 EL Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 100 schwarze Oliven (ohne Stein) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     abgeriebene Schale von 1⁄2 Bio-Orange 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 40 Parmesan (Stück) 
  • 4   große Scheiben Bauernbrot 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Steaks trocken tupfen und halbieren. Fettrand mit einem scharfen Messer mehrmals einschneiden, damit sich das Fleisch beim Braten nicht wölbt. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Steaks darin bei starker Hitze von jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen.
3.
Zwiebel im Bratfett andünsten. Tomatenmark mit anschwitzen, mit Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen, aufkochen, 2–3 Minuten köcheln. Oliven einrühren.
4.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Knoblauch schälen, sehr fein hacken. 4 EL Öl, Knoblauch und Orangenschale mischen.
5.
Rosmarin waschen und trocken tupfen, die Zweige halbieren. Fleisch, Tomatensoße und Rosmarinzweige in eine ofenfeste Form geben. Käse direkt dar­überreiben. Form auf ein Backblech stellen.
6.
Brotscheiben mit auf das Backblech legen und gleichmäßig mit dem Knoblauch-Orangen-Öl beträufeln. Im heißen Ofen ca. 5 Minuten überbacken. Aus dem Ofen nehmen, anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved