Steinbeisser in Kapern-Senf-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5
Steinbeisser in Kapern-Senf-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4   Steinbeisserkoteletts (à ca. 200 g) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  • 125 Butter 
  • 1 EL  Kapern 
  •     Zitrone + Petersilie 
  •     zum Garnieren 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für das Kartoffelgratin Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. In eine gefettete Gratin-Form einschichten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Sahne gleichmäßig darübergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten goldbraun backen.
2.
Steinbeißerkoteletts waschen, in breite Streifen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. 1/2 Liter Salzwasser, 1/8 Liter Wein, geschälte und gewürfelte Zwiebel aufkochen. Fisch hineinlegen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
3.
Restlichen Wein aufkochen, Senf unterrühren und die kalte Butter in Flöckchen unterziehen. Nicht mehr kochen lassen! Kapern zugeben und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch abtropfen lassen und mit der Soße und dem Gratin auf Tellern anrichten.
4.
Mit Zitronen und Petersilie garnieren. Dazu schmeckt ein frischer Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3200 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved