Stracciatella-Grieß mit Himbeeren

Aus LECKER 6/2009
Stracciatella-Grieß mit Himbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 ml  Milch 
  • 100 Schlagsahne 
  • 40 Weichweizen-Grieß 
  • 1   gehäufter EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 1   frisches Ei 
  • 200 Himbeeren 
  • 50 Zartbitter-Schokolade 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Milch und Sahne im Topf unter Rühren aufkochen. Grieß, Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mischen und unter Rühren einrieseln lassen. Wieder aufkochen und bei schwacher Hitze unter Rühren 5–10 Minuten quellen lassen.
2.
Von der Herdplatte ziehen.
3.
Ei trennen. 3 EL Grieß nach und nach mit dem Eigelb verrühren, anschließend in den restlichen Grieß rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Folie direkt auf die Grießoberfläche legen, damit sich keine Haut bildet, und auskühlen lassen.
4.
Inzwischen Himbeeren verlesen und evtl. waschen. Schokolade grob hacken und unter den Grieß heben. In Dessertgläser füllen und die Himbeeren dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved