Süße Götterspeise-Häschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Süße Götterspeise-Häschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel Götterspeise "Waldmeistergeschmack" (für 500 ml Wasser; zum Kochen) 
  • 125 Zucker 
  • 1 Päckchen  Dessert-Soße "Vanillegeschmack" 
  • 500 ml  Milch 
  • 2 EL  Schokoraspel 
  •     Minze und Schlagsahne 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Götterspeisepulver in einem kleinen Kochtopf mit 250 ml kaltem Wasser anrühren. 5 Minuten quellen lassen. 100 g Zucker zur Flüssigkeit geben, unter Rühren erhitzen, bis alles gelöst ist (nicht kochen lassen). Topf vom Herd nehmen und 150 ml kaltes Wasser einrühren. Eine quadratische, flache Form (22 x 22 cm) mit kaltem Wasser ausspülen. Götterspeise hinein gießen. Über Nacht kalt stellen. Für die Soße Soßenpulver mit 25 g Zucker mischen. Nach und nach mit ca. 100 ml kalter Milch glatt rühren. 400 ml Milch aufkochen, von der Kochstelle nehmen, angerührtes Soßenpulver einrühren. Unter Rühren einmal kurz aufkochen. Auskühlen lassen, dabei mehrmals durchrühren. Götterspeise mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Rand lösen. Form kurz in warmes Wasser stellen, auf einen flachen Teller oder Platte stürzen. Mit einem Ausstecher 4 Häschen (10-11 cm) ausstechen. Häschen auf 4 Teller geben, Soße darum verteilen. Rand mit Schokoraspel bestreuen, mit Minze verzieren. Häschen mit geschlagener Sahne verzieren. Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved