Süßkartoffelwedges mit Zitronen-Crème fraîche

0
(0) 0 Sterne von 5
Süßkartoffelwedges mit Zitronen-Crème fraîche Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Süßkartoffeln 
  • 1 TL  Koriandersaat 
  • 2 TL  Kreuzkümmel 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 2 TL  Meersalz 
  • 1 TL  Kurkuma 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 400 Crème fraîche 
  • 1–2 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Süßkartoffeln schälen, längs halbieren und in Spalten schneiden. Koriander, Kreuzkümmel und Pfeffer in einem Mörser fein zermahlen. Mit Meersalz, Kurkuma und Olivenöl verrühren. Kartoffelspalten mit dem Gewürzöl mischen und auf der Fettpfanne des Backofens verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden
2.
Inzwischen Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, eine Hälfte auspressen. Crème fraîche, 2 EL Zitronensaft und -schale, bis auf etwas zum Garnieren, verrühren. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Kartoffelspalten auf Tellern anrichten. Dip mit restlicher Zitronenschale garnieren und dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved