A Tavola! Minestrone aus Rösttomaten

Aus LECKER-Sonderheft 3/2021
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Strauch- oder Roma-Tomaten  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, Edelsüßpaprika  
  • 1 Dose (425 ml)  weiße Bohnen (z.B. Cannellini) 
  • 1 Dose (425 ml)  Kichererbsen  
  • 60 g   Parmesan (Stück) 
  • 1   rote Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, putzen, halbieren und mit den Schnittflächen nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) 20–25 Minuten rösten. Herausnehmen und die Haut von den Tomaten entfernen.
2.
Bohnen und Kichererbsen abtropfen lassen. Parmesan ­reiben. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Geröstete Tomaten zugeben, Brühe angießen und aufkochen. Suppe grob pürieren.
3.
Bohnen, Kichererbsen und Hälfte Parmesan zur Tomatensuppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, ca. 10 Minuten köcheln. Petersilie waschen und hacken. Suppe mit Petersilie und übrigem Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 210 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Are Media Syndication

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved