Tintenfischringe mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Tintenfischringe mit Salat Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Stiel glatte Petersilie 
  • 2 EL  Salat-Mayonnaise 
  • 1 EL  Magermilch-Joghurt 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 2   Tomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 150 Eisbergsalat 
  • 2 EL  Essig 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Zucker 
  • 50 schwarze Oliven 
  • 1/4 Öl zum Frittieren 
  • 1 Packung (250 g)  tiefgefrorene Tintenfischringe (Einwaage: 125 g) 
  •     Petersilie, schwarze Oliven und Zitrone 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie waschen und in feine Streifen schneiden. Mayonnaise, Joghurt und Knoblauch und Petersilie vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, ziehen lassen.
2.
Für den Salat Tomaten putzen, waschen, in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Eisbergsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
3.
Olivenöl darunter schlagen. Tomaten, Zwiebelringe, Eisbergsalat, Oliven und Vinaigrette vermengen. Frittieröl erhitzen. Tiefgefrorene Tintenfischringe darin ca. 3 Minuten garen. Tintenfischringe mit schwarzen Oliven und Zitronenscheiben garniert auf einer Platte anrichten.
4.
Salat und Dip in Schüsseln anrichten und mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt frisches Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 76g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved