close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Tom kha gai mit Kürbis

Aus LECKER 10/2011
4.5
(2) 4.5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1 (ca. 500 g)  Hähnchenbrust mit Haut und Knochen  
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     Salz  
  • 1 TL   schwarze Pfefferkörner  
  • 1   rote Chilischote  
  • 2   Stangen Zitronengras  
  • 1 Stück(e) (ca. 40 g)  Galgant (ersatzweise Ingwer) 
  • 3   Kaffirlimetten-Blätter (Asialaden) 
  • 150 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   Rosé-Champignons  
  • 1 (ca. 600 g)  kleiner Hokkaido-Kürbis  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  • 1 Dose(n) (400 g)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 4 Stiel(e)   Koriander  
  • 2–3 EL   Fischsoße  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Hähnchenbrust waschen. Mit Zwiebelwürfeln, Lorbeer, ca. 1 TL Salz und Pfefferkörnern in einen Topf geben. Ca. 1 l kaltes Wasser zugießen, sodass das Fleisch bedeckt ist.
2.
Alles aufkochen und bei schwa­cher Hitze ca. 45 Minuten köcheln. Ab und zu den entstehenden Schaum abschöpfen.
3.
Chili längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Äußere Blätter vom Zitronengras entfernen. Galgant waschen. Beides in gro­be Stücke schneiden. Limettenblätter und Tomaten waschen.
4.
Pilze putzen und evtl. kurz waschen. Kürbis waschen, in Spalten schneiden, entkernen und mit der Schale klein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.
5.
Hähnchenbrust herausheben und abkühlen lassen. Brühe durch ein feines Sieb gießen und in einem Topf auffangen. Kokosmilch und alle vorbereiteten Zutaten, außer Tomaten und Lauchzwiebeln, zugeben. Wieder aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln.
6.
Inzwischen Fleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. 2–3 Mi­nu­ten vor Garzeitende Lauchzwiebeln, Tomaten, Hähnchenfleisch und Koriander in die Suppe geben.
7.
Suppe mit Fischsoße abschmecken. Dazu: Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 25 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved