Tomaten-Couscous-Salat mit Oliven

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 5 EL   Öl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Couscous  
  • 5   Tomaten  
  • 10   paprikagefüllte, grüne Oliven  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 200 g   Fetakäse  
  • 150 g   junger Spinat  
  • 3 EL   dunkler Balsamico-Essig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1 Prise   Kreuzkümmel  
  •     Cayennepfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Brühe und 2 EL Öl zufügen. Couscous einrühren, vom Herd ziehen und ca. 5 Minuten quellen lassen.
2.
Inzwischen Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Oliven halbieren. Petersilie waschen und trocken tupfen. Blättchen abzupfen und etwas kleiner schneiden. Käse in Stücke schneiden. Spinat putzen und waschen.
3.
Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 2 EL Öl tröpfchenweise unterrühren. Couscous mit einer Gabel lockern, mit Kreuzkümmel und Cayennepfeffer würzen. Couscous, Käse, Tomaten, Petersilie, Oliven, Spinat und Dressing mischen.
4.
Salat auf Platten anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Till

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved