Tomaten-Käse-Türmchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Tomaten-Käse-Türmchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Tomaten 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Olivenöl 
  • 30 Butter 
  • 60 kleine salzige Cracker 
  • 8   Halme Schnittlauch 
  • 150 Ziegenfrischkäse 
  • 120 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     Backpapier 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Thymian und Zucker bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden backen. Abkühlen lassen. Thymian entfernen
2.
Butter schmelzen. Cracker zerbröseln und mit der Butter vermengen. Bröselmasse auf 6 Vorspeisenringe verteilen (ca. 5 cm ∅) und auf dem Boden festdrücken
3.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und, bis auf die Spitzen, in feine Röllchen schneiden. Käse mit einer Gabel vermengen, mit Paprika und evtl. Salz würzen. Schnittlauch unterrühren
4.
Nun abwechselnd Tomatenscheiben und Käse-Schnittlauchmischung auf die Crackerböden schichten. Abdecken und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Aus den Formen nehmen und mit Schnittlauch garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved