Tomaten-Mozzarella-Suppe

3.5
(4) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2   Möhren  
  • 250 g   Knollensellerie  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 200 g   Ciabatta Brot  
  • 2-3 EL   Pesto (Glas) 
  • 125 g   Mozzarella Käse  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Möhren und Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Gemüse darin andünsten.
2.
Tomaten mit der Flüssigkeit, Brühe und Lorbeer zufügen, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Inzwischen Brot in Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Brotwürfel darin goldbraun braten.
3.
Mit Pesto vermengen. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Lorbeer aus der Suppe nehmen. Suppe mit einem Schneidstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella-Würfel in die Suppe geben.
4.
Tomaten-Mozzarella-Suppe mit den Croûtons anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved