Tomaten-Zucchini-Gemüse mit Brätbällchen

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zucchini (ca. 600 g)  
  • 500 g   Tomaten  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1   Bund/Töpfchen Thymian  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 3   feine ungebrühte Bratwürste (à ca. 125 g) 
  • 1 TL   Instant-Gemüsebrühe  
  •     grobes Meersalz  
  •     schwarzer Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini und Tomaten waschen, putzen. Tomaten vierteln, Zucchini in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch fein zerdrücken. Kräuter waschen und grob hacken. Öl erhitzen. Bratwurstmasse als Bällchen direkt aus der Haut ins heiße Öl drücken. Brätbällchen darin rundherum ca. 5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen. Zucchini im heißen Bratöl unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Tomaten zugeben und kurz mitbraten. Kräuter und Bällchen wieder zugeben. Ca. 1/4 Liter Wasser zugießen, aufkochen und die Brühe einrühren. Alles ca. 5 Minuten schmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Bauernbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved