Topfkino mit Andy

Saftiges Lammfilet mit grünem Spargel

Na, hoppla! Da wird ja der Hase im Osternest verrückt: Püntklich zu den Feiertagen zeigt Andy dir ein ganz fixes Osteressen mit zartem Lammfilet, grünem Spargel in Zitronen-Honig-Butter und crispy Kartoffel-Parmesan-Bällchen. So wird Ostern mega entspannt!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 1 Packung (750 g) Kartoffelkloßteig
  • 7 EL Olivenöl
  • 30 g + etwas Parmesan
  • 4-5 Stiele Oregano
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund (500 g) grüner Spargel
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL flüssiger Honig
  • 2 EL Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Lammfilets (á 100 g)
 

Und so wird's gemacht:

  1. Kartoffelteig und 1 EL Olivenöl in eine Schüssel geben. 30 g Käse darüber reiben. Oregano waschen, trocken schütteln, fein hacken und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles miteinander vermengen. Aus der Masse 8-10 ungleichmäßige Bällchen formen und auf ein Blech oder in eine Auflaufform geben. 2 EL Olivenöl darüber verteilen, Bällchen wenden, sodass auch der Boden mit Öl benetzt wird. Etwas Parmesan darüber reiben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 20-25 Minuten backen.
  2. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Spargel in die Pfanne geben und unter Wenden ca. 3-4 Minuten braten. Inzwischen Zitrone heiß abspülen, halbieren und 2 Scheiben abschneiden. Restliche Zitrone auspressen. Zitronenscheiben zum Spargel in die Pfanne geben, Honig darüber verteilen und karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronensaft und 1 EL Butter zum Spargel geben und auf kleinster Stufe ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen.
  3. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehen mit dem Messerrücken leicht andrücken. Fleisch trocken tupfen und in die heiße Pfanne geben, Knoblauch dazugeben und unter Wenden ca. 5 Minuten braten. 1 EL Butter hinzugeben, leicht aufschäumen lassen und das Fleisch mit der flüssigen Butter beschöpfen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Kartoffelklöße, Spargel und Fleisch auf Tellern anrichten, mit dem Sud beträufeln.

Zu allen Topfkino-Folgen >>

Kategorie & Tags
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved