Torte mit Einhorn - der Hingucker für den Kindergeburtstag

Wenn der Kuchen für den nächsten Kindergeburtstag etwas Besonderes sein soll, dann ist eine Einhorn-Torte immer eine gute Wahl. Wir zeigen, mit welchen Hilfsmitteln das Kunststück gelingt.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Einhorntorte für den Kindergeburtstag
Einhorn-Torte herstellen kann so einfach sein – mit dem richtigen Zubehör, Foto: istock/Demkat
Inhalt
  1. Unser Favorit: Einhorn-Torte mit Deko von Killow
  2. Torte mit Einhorn bestellen
  3. Torte mit Einhorn einfach herstellen
  4. Deko der Torte mit Einhorn
  5. Einhorn-Torte ohne Fondant 
 

Unser Favorit: Einhorn-Torte mit Deko von Killow



 

 

Torte mit Einhorn bestellen

Der einfachste Weg an eine Torte mit Einhorn darauf für den Geburtstag oder einen anderen besonderen Anlass zu kommen, ist natürlich die Bestellung. Neben Bäckereien und Konditoreien sind inzwischen auch viele Onlineshops auf das Backen und Versenden dieser aufwendigen Meisterwerke spezialisiert. Wer zwar selber backen, sich aber die aufwendige Fondant-Verzierung sparen möchte, kann diese auch einzeln bestellen:

 

Torte mit Einhorn einfach herstellen

Es muss aber nicht immer die gekaufte Torte sein – welches Kind freut sich zum Geburtstag schließlich nicht über einen selbstgebackenen Kuchen! Und auch ein scheinbar komplizierter Einhorn-Kuchen kann mit einigen Tricks ganz schnell gezaubert werden.

Jede Torte beginnt natürlich mit einem guten Boden. Dieser kann gekauft oder auch selbst gebacken werden. Das Schöne daran: Es kann ganz individuell entschieden werden, welche Geschmacksrichtung die Torte haben soll. Das Geburtstagskind liebt Schokoladenkuchen? Kein Problem! Es soll lieber ein Stück mit Vanille- oder Erdbeergeschmack sein? Auch dafür gibt es ein Rezept. Mit dem Boden und der Umhüllung aus Sahne, Creme oder Fondant können die unterschiedlichsten Kombinationen gezaubert werden.

 

Deko der Torte mit Einhorn

Die Verzierung ist bei den meisten Rezepten aus Fondantmasse. Diese besteht zu einem Großteil aus Zucker und findet in den meisten Rezepten für Motivtorten Anwendung. Fondant kann nicht nur in verschieden Farbvarianten gekauft, sondern auch mit Lebensmittelfarbe ganz einfach in den Wunschtönen eingefärbt werden. Von weiß, schwarz und rosa bis hin zu Regenbogenfarben ist also alles möglich. Zudem ist die Masse modellierbar und reißfest und kann somit jeder Dekorationsidee angepasst werden.

Wer statt Fondant lieber mit Sahne oder Buttercreme dekorieren möchte, benötigt Tortenzubehör. In diesem Set sind neben einer drehbaren Tortenplatte auch ein Tortenbodenteiler, 25 Spritztüllen, eine Silkonspritztüte sowie Einwegspritzbeutel, Winkelpaletten, ein Kuchenschaber, eine Kunststoffschere, ein Dekorationsstift und eine Reinigungsbürste für die Spritzaufsätze. Kurzum – alles, was es für das Backen eines Geburtstagskuchen mit Sahneverzierung braucht. 

Kuchentopper

Anstatt das Einhorn für die Torte aus Fondant selbst zu modellieren oder zu kaufen, ist es auch möglich sogenannte Cake Topper als Deko zu verwenden. Diese sind oft wiederverwendbar und können einem scheinbar schlichten Stück Geburtstagstorte im Handumdrehen ein besonderes Aussehen geben.



Diese Einhorn-Dekoration eignet sich mit einer Höhe von 9,6cm für größere Torten. Das Set enthält neben dem Horn auch die Ohren und die Wimpern des Einhorns. Ohren und Horn bestehen aus Ton, alle Teile sind ungiftig und wiederverwendbar. Damit kann die Einhorn-Party steigen!

Dekoration für die Regenbogen-Einhorntorte

Ihr Kind möchte auf der Einhorn-Torte zum Geburtstag noch einen Regenbogen oder Glitzer oder am besten alles auf einmal? Mit diesem Deko Set ist das kein Problem. Neben zwei Einhörnern sind ein Regenbogen, eine Wolke, vier bunte Luftballons, ein Mond, zehn Glitzersterne und ein "Happy Birthday“-Schriftzug enthalten. Alle Elemente bestehen aus ungiftigem Kunstharz und können beliebig verteilt oder einzeln verwendet werden.

Wenn es nicht nur ein Einhorn, sondern gleich eine ganze Herde sein soll, ist dieses Dekorationsset das richtige. Diese zwölf Minifiguren sind drei bis fünf Zentimeter groß, waschbar und damit immer wieder verwendbar. Sie können beliebig auf Torten, Kuchen oder Cupcakes verteilt werden. Da machen Mädchen und Jungen Augen!

 

Einhorn-Torte ohne Fondant 

Natürlich ist es auch möglich, eine Motivtorte ohne weißes Fondant zu backen. Das macht nicht nur das Tortenschneiden einfacher, sondern reduziert auch die verwendete Menge Zucker und damit die Süße des Gebäcks.

Noch auf der Suche nach einem Rezept für den nächsten Geburtstag? In diesem Buch gibt es bestimmt die richtige Torte oder den passenden Kuchen – alles unter dem Motto Einhorn. Mit Schritt für Schritt Anleitungen wird hier ganz einfach gezeigt, wie aus einfachen Zutaten wie Mehl, Butter, Puderzucker, Ei und der obligatorischen Prise Salz tolle Kuchen gezaubert und mit Sahne oder Creme verfeinert werden können. Ein Muss für alle kleinen Einhorn-Fans!

Diese Springform ist die perfekte Ausrüstung für alle fleißigen Bäcker:innen, die eine Einhorntorte ohne Fondant machen wollen. Welcher Teig in die Form gefüllt wird, ist dabei variabel. So kann ganz individuell auf den Geschmack des Geburtstagskindes eingegangen werden. Mit einer Glasur sowie verschiedener Deko kann der Einhorn-Kuchen auch ohne besondere Konditoreifähigkeiten wunderschön verziert werden.

Diese pastellfarbenen Streusel in Einhorn-Form sind nicht nur lecker, sie peppen auch jede Glasur auf. Der Mix aus rosafarbenen Schokokügelchen, türkisfarbenen Stäbchen aus Zucker, fliederfarbenem Glitzer und kleinen Zuckereinhörnern machen aus jedem Kuchen einen echten Hingucker.

Lebensmittelfarben sind aus der Backstube für Kindergeburtstage nicht wegzudenken. Nicht nur die Glasur, auch der Teig selbst und sämtliche Dekoelemente können damit eingefärbt werden. Diese zwölf Farben sind lebensmittelecht und geschmacksneutral. 

Es muss also nicht immer die aufwendige Torte sein. Wenn die Zeit im Alltag knapp bemessen ist, kann das Lieblingskuchenrezept im Handumdrehen mit wenigen Zutaten aufgepeppt werden. Noch ein bisschen Einhorn Deko und fertig ist die Party! Und falls es mal weder Torte noch Kuchen sein soll, sind unsere Einhorn-Muffins genau das Richtige.

Kategorie & Tags
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved