Tsatsiki-Muffins mit Salat

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Tsatsiki-Muffins mit Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Joghurt-Butter 
  • 1   kleines Bund gemischte Kräuter (z. B. Schnittlauch und Thymian) 
  • 135 Weizen-Vollkornmehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  •     Zucker 
  • 250 Tsatsiki 
  • 3-4 EL  Milch 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Kirschtomaten 
  • 1 Packung (350 g)  gemischter Salat mit Möhren und Mais 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Kräuter waschen, trocken tupfen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mehl, Backpulver und 1 Prise Zucker mischen. Flüssige Butter mit 175 g Tsatsiki, Milch und Eiern verrühren. Mehl-Mischung und Kräuter darunterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Mulden eines Muffinblechs fetten. Masse auf die Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Muffins herausnehmen, kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Salat und Tomaten mit Essig und Öl vermengen Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Salat mit den Muffins und restlichem Tsatsiki servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved