Vanilleeis mit Birnenspalten und Schokoladensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Vanilleeis für 12 kleine Kugeln (ca. 300 g) 
  • 1/2 l   Milch  
  • 1 Päckchen   Dessert-Soße "Schokolade"  
  • 50 g   Zucker  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Birnen, halbe Frucht  
  • ca. 1 EL   Schokoladenraspel, Zartbitter  
  •     Melisse zum Verzieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Vanilleeis aus dem Tiefkühlgerät nehmen und etwas antauen lassen. Inzwischen Milch, bis auf ca. 4 Esslöffel, in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Soßenpulver, Zucker und restliche Milch glatt rühren.
2.
Topf vom Herd nehmen, Soßenpulver einrühren und auf der heißen Herdplatte nochmals kurz aufkochen. Schokoladensoße in ein Schälchen geben. Birnen abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Aus dem Vanilleeis 12 kleine Kugeln (à 25 g) formen und mit den Birnenspalten auf Tellern anrichten.
3.
Warme Schokoladesoße angießen und mit Schokoladenrapeln bestreuen. Mit Melisse verziert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved