Vanilleschmarrn mit marinierten Erdbeeren

Aus kochen & genießen 5/2013
5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Gr. M)  
  • 1 TL   Zucker  
  •     Salz  
  • 200 ml   fettarme Milch  
  • 125 g   Mehl  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 3–4 Stiel(e)   Minze oder Zitronenmelisse  
  • 4 EL   Orangensaft  
  • 1–2 TL   Honig  
  • 1 Päckchen   Bourbon-Vanillezucker  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb, Zucker, 1 Prise Salz und Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl unterrühren. Teig ca. 15 Minuten quellen lassen.
2.
Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Minze waschen, trocken tupfen. Blättchen abzupfen und hacken. Orangensaft, Honig, Vanillezucker und Minze verrühren. Erdbeeren vorsichtig mit der Marinade mischen, ca. 20 Minuten ziehen lassen.
3.
Eiweiß steif schlagen und in 2 Portionen unter den Pfann­kuchenteig heben. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen. Teig darin bei schwacher bis mittlerer Hitze von jeder Seite goldbraun backen.
4.
Pfannkuchen mit zwei Gabeln in Stücke reißen und unter Wenden kurz weiterbacken. Schmarrn mit marinierten Erdbeeren anrichten. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved