Veganes Mett - das einfache Grundrezept

Veganes Mett aus Reiswaffeln
Optisch und geschmacklich ist veganes Mett kaum vom Original zu unterscheiden, Foto: Food & Foto Experts

Ein rein pflanzlicher Brotaufstrich, der dem tierischen Original optisch und vor allem geschmacklich in nichts nachsteht: Das ist veganes Mett auf Basis von Reiswaffeln! Wir erklären Schritt für Schritt, wie es gelingt.

Veganes Mett ist eine tolle Idee für das nächste Frühstück mit Freunden oder den Wochenend-Brunch mit der Familie. Es schmeckt auf knusprigen Brötchen genauso gut, wie auf selbst gebackenem Brot. Außerdem kannst du veganes Mett zu kleinen oder großen Igeln formen und den Retro-Klassiker ganz ohne Fleisch zurück aufs Partybuffet bringen.

 

Veganes Mett - die Zutaten für ca. 250 g:

 

Veganes Mett - Schritt 1:

Tomatensaft zu zerkleinerten Reiswaffeln geben
Reiswaffeln sind die Basiszutat für veganes Mett, Foto: Food & Foto Experts

Die Reiswaffeln mit den Fingern in kleine Stücke bröseln. In einer Schüssel gründlich mit dem Tomatensaft vermischen. Die Masse anschließend ca. 15 Minuten ziehen lassen.

 

Veganes Mett - Schritt 2:

Veganes Mett mit Pfeffer würzen
Die richtigen Gewürze runden veganes Mett geschmacklich ab, Foto: Food & Foto Experts

In der Zwischenzeit die roten Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Röllchen schneiden. Die Reiswaffel-Masse mit einem Kartoffelstampfer leicht zerdrücken. Nun die Zwiebeln untermengen und das vegane Mett mit Sojasoße, Salz, Pfeffer und Tabasco würzig abschmecken. Veganes Mett zum Servieren in Gläser oder Schälchen füllen und mit Schnittlauch bestreuen.

 

Wie lange hält sich veganes Mett?

Gut abgedeckt hält sich veganes Mett im Kühlschrank etwa 4 Tage. Spätestens dann sollte der pflanzliche Brotaufstrich verzehrt werden.

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Mutti kocht am besten
 

LECKER Magazin

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved