close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Veni-vidi-vici-Suppe mit Kichererbsen und Rind

Aus LECKER 2/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!

Da kann Julius Caesar noch so viele Truppen schicken: Mit diesem würzigen Süppchen aus Kichererbsen (Protein-Bomben!), Rindfleisch und Pak Choi bleiben die Gallier kulinarisch unbesiegbar

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Mini-Pak-Choi  
  • 200 g   Rinderhüfte  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer Edelsüßpaprika, Zatar (arabische Gewürzmischung, s. Tipp)  
  • 200 ml   trockener Rotwein  
  • 1 Dose (450 ml)  stückige Tomaten  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe  
  • 1 Dose (425 ml)  Kichererbsen  
  • 6 Stiele   Koriander  
  • 4 EL   griechischer Sahnejoghurt  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauchzehen schälen, alles fein würfeln. Pak Choi längs vierteln, waschen und quer in Streifen schneiden. Das Rindfleisch in feine kurze Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf ­erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze unter Rühren anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen.
2.
Zwiebel, Knoblauch und Pak-Choi-Stiele im verbliebenem Bratfett anbraten. 1 TL Paprika unterrühren. Mit Wein ablöschen. Tomaten und Brühe angießen. Kichererbsen kalt abspülen und zugeben. Die Suppe aufkochen. Fleisch und Pak-Choi-Blätter in die Suppe geben, kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Zum Servieren Koriander waschen, kleiner zupfen. Suppe in Schalen anrichten. Je 1 EL Joghurt daraufgeben und mit 1/2 TL Zatar sowie ein wenig Koriander bestreuen.
4.
TIPP: Zatar auf gepfefferte Gallier-Art 2 EL Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, heraus­nehmen. Mit 2 EL getrocknetem Thymian, 1/2 EL schwar- zen Pfefferkörnern und 1 TL grobem Meersalz im Mörser zerstoßen. 2 TL Sumach (oder 1 TL abgeriebene Bio-Zitronen­schale) untermischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 290 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved