Viktoriabarsch an Avocado-Kartoffelsalat

Viktoriabarsch an Avocado-Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 7 EL  Sonnenblumenöl 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 6 EL  Obstessig 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2   Avocados 
  • 5 EL  Zitronensaft 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 4 EL  Mayonnaise 
  • 100 ml  Milch 
  • 600 Viktoriabarschfilet 
  •     Zitronenspalten 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und noch heiß pellen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 4 EL Öl, Brühe, Essig und Zwiebel verquirlen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und in der Marinade schwenken. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.
3.
Avocados halbieren, Kerne herauslösen. Avocadohälften aus der Schale lösen. Fruchtfleisch mit 2 EL Zitronensaft beträufeln und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren.
4.
Avocado, Lauchzwiebeln und Tomaten vorsichtig mit den Kartoffeln vermengen. Mayonnaise, 3 EL Zitronensaft und Milch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über den Salat gießen. Fisch waschen, trocken tupfen und portionieren.
5.
Mit Salz würzen. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fisch darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Fisch und Salat auf Tellern anrichten. Zitronenspalten dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 58g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved