Walnuss-Muffins mit Roquefort

5
(1) 5 Sterne von 5
Walnuss-Muffins mit Roquefort Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 Walnusskernhälften 
  • 150 Roquefort Käse 
  • 75 Comté Käse 
  • 100 Butter oder Margarine 
  • 250 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Walnussöl 
  • 200 ml  Milch 
  • 12   Papier-Backförmchen 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Walnüsse und Roquefort klein hacken bzw. schneiden. Comté reiben. Fett in einem kleinen Topf schmelzen. Mehl, Salz, etwas Pfeffer und Backpulver in einer Schüssel vermischen
2.
Eier, Öl, Milch und Fett verrühren und vorsichtig unter den Mehl-Mix rühren. Comté, Walnüsse und Roquefort unterheben. 12 Mulden eines Muffinsblech mit Papier-Backförmchen auslegen. Teig in die Förmchen verteilen. Muffins im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Muffins lauwarm servieren
3.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved