Weiße Schokoladensuppe mit Himbeeren und Pistazien

Aus kochen & genießen 17/2009
Weiße Schokoladensuppe mit Himbeeren und Pistazien Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Päckchen  Dessert-Soße "Vanille-Geschmack" (für 1/2 l Milch; zum Kochen) 
  • 1 Milch 
  • 200 weiße Kuvertüre 
  • 125 Himbeeren 
  • 15 Pistazienkerne 
  • 150 Schlagsahne 
  • 8 (ca. 20 g)  rosa Baisertuff 
  •     weiße Schokolade 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Soßenpulver mit ca. 100 ml Milch glatt rühren. Restliche Milch in einem Topf aufkochen. Inzwischen Kuvertüre grob hacken. Himbeeren verlesen. Pistazien fein hacken. Milch von der Herdplatte ziehen, Soßenpulver einrühren und nochmals auf die heiße Herdpatte stellen. Unter Rühren kurz aufkochen. Vom Herd nehmen. Kuvertüre zufügen und unter Rühren auflösen. Sahne halb steif schlagen, unter die heiße Suppe ziehen. In tiefe Teller verteilen, Himbeeren in die Suppe geben und mit Pistazien bestreuen. Mit Baisertuffs verzieren. Von der Schokolade mit einem Sparschäler feine Röllchen schneiden. Zum Schluss über die Suppe streuen und sofort servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved