Weißer Spargel zu Matjes-Tatar

Weißer Spargel zu Matjes-Tatar Rezept
Foto: Först, Thomas
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

400 g Matjesfilet

1 Bund Lauchzwiebeln

1 großer rotbackiger Apfel

Saft von ½ Zitrone

Pfeffer

1 kg neue Kartoffeln

1 EL Olivenöl

1 EL Sesam

1 kg Spargel

1 Bund Möhren

Salz

1 Prise Zucker

30 g Butter

1-2 Stiele Dill zum Garnieren

Zubereitung

1

Matjesfilets waschen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und schräg in Ringe schneiden. Apfel waschen, trocken tupfen und in Viertel schneiden.

2

Kerngehäuse entfernen und in Apfel fein würfeln. Matjes, Lauchzwiebel und Apfelstückchen vermengen und mit Zitronensaft und Pfeffer würzen. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Kartoffelhälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3

Die glatte Fläche mit Olivenöl bestreichen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Inzwischen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden.

4

Möhren schälen und dabei einen Teil des Grüns stehen lassen. Möhren waschen und halbieren. Spargel in ausreichend kochendem Salzwasser 15-18 Minuten garen. Eine Prise Zucker zugeben. Nach 10 Minuten der Kochzeit Möhren zugeben.

5

Butter in einer Pfanne erwärmen. Spargel, Möhren, Matjestartar und Kartoffeln auf Tellern servieren. Spargel und Möhren mit zerlassener Butter übergießen und mit Dill garnieren.

Nährwerte

Pro Person

  • 590 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate