Weißwurst im Blätterteig

0
(0) 0 Sterne von 5
Weißwurst im Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 3 Scheiben  (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 300 Schalotten 
  • 10 Butter 
  • 75 ml  Apfelessig 
  • 3 TL  brauner Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 4 Stück(e) (à 75 g)  Weißwürste 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL  Milch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteigscheiben nebeneinander bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Schalotten schälen und fein würfeln. Butter in einer kleinen Pfanne erhitzen. Schalotten darin 3–4 Minuten andünsten. Essig und Zucker zugeben und ca. 10 Minuten karamellisieren lassen.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Weißwürste längs halbieren und in der Pfanne unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Wurst aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
3.
Schalotten mit Salz und Pfeffer würzen, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Blätterteigscheiben übereinanderlegen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig (ca. 22 x 44 cm) ausrollen.
4.
Teig in 8 Quadrate schneiden. Jedes Teigquadrat mit karamellisierten Schalotten bestreichen, dabei ca. 0,5 cm Rand frei lassen. Auf jedes Quadrat eine 1/2 Weißwurst legen und in den Teig einrollen.
5.
Oberfläche leicht einritzen. Teigrollen auf ein mit Backpapier ausgelegets Backblech legen. Eigelb und Milch verquirlen, Blätterteig damit bestreichen. Röllchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und heiß oder lauwarm servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved