Yogurette-Likör - das beste Rezept

Yogurette schmeckt bekanntlich himmlisch joghurt-leicht und überzeugt als cremiger Likör noch mehr! Die feine Fruchtnote der Erdbeere, die Frische von Joghurt und beides in Kombination mit Schokolade lässt uns für einen Moment auf Wolke 7 schweben.

Ein Schlückchen für die Gäste oder gleich die ganze Flasche zum Verschenken - über Yogurette-Likör freut sich einfach jeder. So wird das Likörchen auf der Party zum heimlichen Star des Abends - als Geschenk aus der Küche bleibt es erst recht für immer unvergessen!

 

Yogurette-Likör - Zutaten für ca. 450 ml:

 

Yogurette-Likör - so einfach geht's:

  1. Riegel in Stücke zerbechen. Zusammen mit Milch, Sahne und Zucker in einen Topf geben.
  2. Topf erhitzen, aber den Inhalt nicht kochen lassen. Die Schokolade unter rühren schmelzen lassen.
  3. Herd ausschalten und den Wodka einrühren. Noch heiß in eine saubere, heiß ausgespülte, Flasche abfüllen und gut verschließen. Auskühlen lassen und im Kühlschrank lagern. Tipp: Vorm Genuss schütteln und optimalerweise auf Raumtemperatur bringen.

Der Yogurette-Likör hält sich im Kühlschrank aufbewahrt etwa 2 Wochen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved